Regensburger Dult Vergessen in der Riesenrad-Gondel

Das Riesenrad dreht sich wieder auf der Regensburger Dult. Zwei Personen hätten Freitagnacht fast in einer Gondel übernachten müssen, wie die Polizei meldete. Foto: Hanna Gibbs

Zwei Personen sind Freitagnacht auf der Maidult in einer Gondel vergessen worden, als der Riesenrad-Betreiber zum Dultende hin den Betrieb einstellte. Das meldete die zuständige Polizeiinspektion Regensburg Nord am Sonntag.

Die beiden Personen mussten allerdings nicht in der Gondel übernachten: Sie konnten schließlich auf sich aufmerksam machen, so dass der zwischenzeitlich wieder alarmierte Riesenrad-Betreiber herbeieilen und die Gondel zum Aussteigen herunterfahren konnte.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading