Aus dem Gericht

Gegen seine Kündigung hat sich ein Busfahrer vor dem Arbeitsgericht in Cham zur Wehr gesetzt. Die Verhandlung war lang, endete aber doch noch in einem Vergleich.

Arbeitsgericht Cham

Bekiffter Busfahrer verliert den Job, bekommt aber Abfindung

Von Jasmin Gassner
Es möge Gras über die Sache wachsen. Also grünes Gras, kein Marihuana. Das hat dem Busfahrer schließlich den Job gekostet. Doch auch die Kündigung verlief nicht reibungslos. Also bekommt der Mann jetzt eine Abfindung.