Zwiesel: Unfall mit 7.000 Euro Schaden

Am Mittwoch um 20.50 Uhr wollte eine 27-jährige Frau aus Zwiesel mit ihrem Auto rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt an der Dr.-Schott-Straße ausfahren und übersah den Wagen eines 21-jährigen Mannes aus Frauenau. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der entstandene Sachschaden auf insgesamt 7.000 Euro geschätzt wird. Verletzt wurde niemand.