Zvolen Ex-Tiger Matt Climie macht den Abflug aus der Slowakei

Insgesamt 82 Spiele absolvierte der mittlerweile 34-jährige Kanadier Matt Climie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für die Straubing Tigers. Zur Saison 2017/18 heuerte er bei HKM Zvolen in der Slowakei an. Doch nach nur elf Spielen ist dieses Gastspiel bereits wieder beendet. Foto: Harry Schindler

Nach zwei Spielzeiten bei den Straubing Tigers musste sich Torhüter Matt Climie zur Saison 2017/18 notgedrungen eine neue Herausforderung suchen. Diese schien er in der Slowakei bei HKM Zvolen gefunden zu haben. Doch sein Gastspiel war nur von kurzer Dauer.

Insgesamt 82 Spiele absolvierte der mittlerweile 34-jährige Kanadier Matt Climie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für die Straubing Tigers. Vor allen Dingen in der vergangenen Saison spielte er gegen Ende stark auf, war einer der Garanten für den Viertelfinal-Einzug der Tigers. Das honorierten auch die Fans und wählten Climie zum "Spieler der Saison". Dennoch entschieden sich die Tigers-Verantwortlichen um Jason Dunham für einen Umbruch auf der Torhüter-Position. Zumal Matt Climie immer wieder die nötige Konstanz vermissen ließ. Zur neuen Saison sollte es bei den Tigers also ein deutsches Torhüter-Gespann um Sebastian Vogl und Dimitri Pätzold richten. Ein Projekt, das schon jetzt als gescheitert betrachtet werden kann. Denn die Tigers rüsteten Anfang Oktober auf der Torhüter-Position nach.

Lesen Sie hierzu: Drew MacIntyre wird ein Tiger

Gescheitert ist nahezu zeitgleich auch das Engagement von Ex-Tiger Matt Climie bei HKM Zvolen in der Slowakei. Zwar konnte sich der Gegentorschnitt mit 2,59 Gegentoren pro Spiel durchaus sehen lassen, am Ende forcierten aber beide Vertragsparteien nach gerade einmal elf Spielen eine Vertragsauflösung. Von Vereinsseite heißt es hierzu: "Matt Climie kam zu Beginn dieser Saison im August nach Zvolen, konnte sich jedoch nicht an die Slowakei anpassen. Eine unterschiedliche Auffassung von Hockey, Lifestyle und die Sprachbarriere waren der Grund, warum er sich bei seinem neuen Klub nicht wohl fühlte." HKM Zvolen löste den Vertrag mit Climie daraufhin am 22. Oktober auf. Der slowakische Klub hat allerdings bereits adäquaten Ersatz gefunden und den finnischen Goalie Jani Nieminen verpflichtet, der vergangene Saison noch bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven in der DEL das Tor hütete. Matt Climie hingegen ist aktuell noch vereinslos.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos