PI Deggendorf Wasserhahn erst verstopft, dann aufgedreht

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Armin Weigel/dpa

Deggendorf: Wasserhahn auf Kundentoilette verstopft und aufgedreht.

Auf der Kundentoilette eines Verbrauchermarktes an der Bachstraße wurde der Wasserhahn eines Waschbeckens aufgedreht und der Abfluß dazu mit Papier verstopft. Das Wasser lief dann in den Marktraum und tropfte sogar in die darunterliegende Tiefgarage. Verschiedene Waren im Supermarkt wurden beschädigt; die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht der PI Deggendorf finden Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading