Eine Gruppe Jugendliche hat am Samstagabend in Pattendorf im Landkreis Landshut eine 87-Jährige mit Lehmklumpen beworfen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Kurz vor 18 Uhr war die 87-Jährige im Garten vor einem Seniorenheim in Pattendorf. Plötzlich tauchten drei Jugendliche auf und bewarfen die Frau laut Polizei mit einem Lehmklumpen. Danach verschwanden die drei genauso schnell, wie sie gekommen waren. Die Frau schätzte die Jungen auf etwa zwölf bis fünfzehn Jahre. Sie wurde durch den Wurf nicht verletzt. Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich bereits eine Woche zuvor. Da sich die Jugendlichen vermutlich öfter in der Nähe des Seniorenheims aufhalten könnten, bittet die Polizei unter der Telefonnummer 08781/9414-0 um Hinweise.