Geschichte ist bekanntlich alt. Und spätestens seit diesem Mittwoch ist auch der Mann, der in Furth wie kein anderer Geschichte erforscht und erzählt, alt. Werner Perlinger, der einstige Stadtarchivar, darf seinen 80. Geburtstag feiern.