Eitel Sonnenschein herrschte den ganzen Sonntag über beim Pandurenlager im Stadtpark. Der Trenckverein hatte sein großes Lager aufgeschlagen, weshalb von morgens bis spät abends zahlreiche Besucher in die grüne Oase in Waldmünchen strömten.

Für die Kinder wurde ein vielfältiges Programm geboten und für die Erwachsenen gab es diverse kulinarische Highlights. Mit Waffenschau, Schießvorführungen und Feuershow präsentierten sich die Panduren zum Ende der Festspielsaison von ihrer besten Seite.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. August 2018.