Ihrem Ruf als Autostadt wurde die Kreisstadt am verkaufsoffenen Sonntag mehr als gerecht. Nachdem die Mobilitätsschau in den letzten beiden Jahren ausfallen musste, zog es scheinbar am Sonntag umso mehr Leute in die Dingolfinger Innenstadt.