Unfall Frontalcrash an der Viechtacher Antoni-Kreuzung

Der Fahrer des Skoda kam glimpflich davon. Er wurde leicht verletzt. Foto: Johannes Bäumel

Gleich mehrmals hat es im Laufe des Freitags gekracht. Im Feierabendverkehr, gegen 17.30 Uhr, auch an der Antoni-Kreuzung auf der B85 bei Viechtach.

An der unfallträchtigen Stelle wollte ein Skodafahrer, der aus Richtung Patersdorf kam, links in Richtung Kollnburg abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Mazda einer 79-jährigen Frau.

Es kam zum Frontalzusammenstoß, wobei der Skoda gegen die Leitplanke geschleudert wurde. Beide Autofahrer wurden nach ersten Angaben der Polizei leicht verletzt zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Viechtach entfernte die umherliegenden Trümmer und säuberte die Unfallstelle. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading