9. Januar: Ein Skifahrer steht mit seinen Skiern nahe der Passhöhe des Feldbergs im Schnee. Nach einer längeren Periode mit dichtem Nebel zeigt sich der Hochschwarzwald heute von der sonnigen Seite.