Mit dem Aktionstag Schwarzer Freitag haben Unternehmer, Kitas, Schulen, Kulturschaffende, Vereine, Ehrenamtliche und andere auf ihre prekäre Situation durch Lockdown und Corona aufmerksam gemacht.

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger kam nach Cham, um sich die Sorgen und Nöte der Händler anzuhören. Initiiert hatte den Aktionstag die Initiative "Ostbayern sieht Schwarz".