An der Kinder-Uni begann das Semester mit einer Vorlesung zu Gladiatorenkämpfen.

Wissbegierige Studenten, die gebannt den Worten des Dozenten lauschen - ein Dozent, der einen komplexen Sachverhalt in einfach verständlicher Sprache darstellt. Ein wünschenswertes Bild in jedem Vorlesungssaal - und doch nicht oft zu finden. In der Kinder-Uni der Volkshochschule Rottenburg wird dieses Traumbild Realität. Neun Grundschulkinder folgten zum Semesterbeginn gespannt den Worten von Kulturwissenschaftlerin Kathrin Schwürzinger. Thema der Vorlesung waren die Gladiatorenkämpfe im alten Rom.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. März 2017.