Straubing: Drei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt

Am Mittwoch gegen 13.10 Uhr fuhr ein 77-Jähriger mit seinem Auto in der Geiselhöriger Straße in den Kreisverkehr. Offenbar sah er zu spät, dass im Kreis gerade ein 35-Jähriger mit seinem Auto fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurden die zwei Fahrer und die Beifahrerin des 77-Jährigen verletzt. Beide Autos konnten nicht mehr weiterfahren und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro.

Weitere Meldungen der Polizei-Inspektion Straubing finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.