PI Plattling Akku fängt beim Laden Feuer

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Kellermann

Am Freitag um 16.35 Uhr kam es im Keller eines Einfamilienhauses in der Lärchenstraße in Wallerfing zu einer Brandentwicklung. Ein Werkzeugakku wurde zum Laden in ein Ladegerät gelegt und entzündete sich beim Ladevorgang. Aufgrund eines Rauchmelders wurde der Hauseigentümer frühzeitig auf den Brand aufmerksam und konnte diesen vorerst eindämmen. Der Brand wurde endgültig durch die Feuerwehren gelöscht. Der Keller wurde stark verrußt sowie ein Wasserrohr beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich vorerst auf ca. 2.000 Euro. Der Hauseigentümer wurde nicht verletzt.

Auf den nächsten Seiten finden Sie weitere Meldungen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading