Moosburg: Unfall ohne Verletzte

Am Freitag gegen 16:15 Uhr kam es in der Spörerau an der Einmündung der Autobahnausfahrt Moosburg Nord mit der B11 zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Ein 31-jähriger BMW Fahrer, welcher von der A92 abfuhr, ließ einen unbeteiligten Wagen von der B11 nach links auf die Autobahn abbiegen. Beim Linksabbiegen auf die B11 in Richtung Moosburg übersah der BMW Fahrer einen dritten, geradeaus in Richtung Moosburg fahrenden 33-jährigen Opel Fahrer. Zwei Kinder in dem Opel, sowie die beiden Fahrzeugführer sind von dem Zusammenstoß nicht verletzt worden. Ein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.