PI Kelheim Radmuttern gelockert: Autofahrer hat Glück im Unglück

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Patrick Pleul/dpa
Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Patrick Pleul/dpa

Ein Autofahrer hatte seinen Seat im Zeitraum zwischen Mittwoch, den 23. Juni, und Freitag, den 25. Juni, im Ihrlersteiner Ortsteil Sausthal abgestellt. Erst als er am Freitag bereits etliche Kilometer gefahren war, fiel ihm das schwammige Fahrverhalten seines Wagens auf. Der Mann sah nach und stellte fest, dass die Radschrauben an allen vier Reifen gelockert worden waren.

Glücklicherweise kam es zu keinem Unfall. Es wurden Ermittlungen wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Wer kann Angaben zu dieser dreisten Tat machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die PI Kelheim unter 09441 / 5042-0 entgegen.

Auf den nächsten Seiten finden Sie weitere Meldungen der Kelheimer Polizei.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading