Am Freitagmorgen um 8.45 Uhr übersah eine 82-jährige Freisingerin mit ihrem Audi in der Isarstraße den Bremsvorgang des vorausfahrenden Ford. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Sowohl am Fahrzeug der Unfallverursacherin als auch an dem Fahrzeug der 43-jährigen Freisinger Unfallgegnerin entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Die Gesamtsumme wird auf circa 9.000 Euro geschätzt.