Deggendorf: Ampelanlage defekt - Unfall

Am Freitag gegen 17.30 Uhr fuhr eine 56-jährige Frau mit ihrem Ford auf der Hindenburgstraße in Deggendorf in Richtung Bahnhofstraße. An der Kreuzung Bahnhofstraße war zum Unfallzeitpunkt die Ampel defekt. Da hier die Verkehrszeichenregelung gilt, hätte sie die Vorfahrt beachten müssen. Dieses Zeichen übersah sie und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Eine 26-Jährige aus dem Nachbarlandkreis fuhr mit ihrem Opel auf der Bahnhofstraße stadteinwärts und erwischte die 56-Jährige mit ihrem Auto im Heckbereich, sodass der Wagen gedreht wurde. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Schaden wird auf 8.000 geschätzt. Beide Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Ampel wurde repariert.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf den Folgeseiten.