Die Kettensäge heult auf. In Sekundenschnelle fressen sich die Sägezähne durch das Holz und einen Moment später schlägt der Stamm auf dem Boden auf. Innerhalb von wenigen Minuten erinnert nur noch ein Stumpf an den Baum, der über Jahre gewachsen war. So ergeht es regelmäßig Bäumen und Hecken im Landkreis Straubing-Bogen.