Moosburg an der Isar Christkind verabschiedet sich

Das Moosburger Christkind bei seiner Abschiedsrede. Foto: re

Der Advent in Moosburg war dank den Weihnachtsmachern, der Marketing eG und der Stadt wieder ein ganz besonderer, ein geradezu märchenhafter.

Viele Attraktionen waren geboten - vom ersten Auftritt des Moosburger Christkinds über den Märchenweihnachtsumzug bis zur Kinderweihnacht. Am 23. Dezember folgte der letzte Höhepunkt: Die Verabschiedung des Christkinds mit der Hauptziehung vor dem Rathaus.

Zu diesem letzten Akt im Moosburger Advent 2017 fuhren die Veranstalter alles auf, was Rang und Namen hatte. Und auch die Bürger waren zahlreich gekommen. Bürgermeisterin Anita Meinelt sagte: "Es ist fantastisch, wenn man sieht, was aus dem Adventskalender vor dem Rathaus alles geworden ist. Es macht mich unendlich stolz auf die Weihnachtsmacher, die Marketing eG, diese Stadt und diese Bürger."

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 27. Dezember 2017.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos