Mallersdorf-Pfaffenberg "Parlamentarismus" in der Kirche in Pfaffenberg

Im November gibt es nicht allzu viel Arbeit in der Landwirtschaft. Daher finden zahlreiche Veranstaltungen statt, von der Tanz-Musik in Pilgramsberg bis zum Katharinen-Kränzchen in Pittrich. Foto: pah

Endlich Frieden: Das war der beherrschende Gedanke im Jahr 1919. Mit dem Ersten Weltkrieg endet die Monarchie. Im Deutschen Reich tritt der Achtstundentag in Kraft. In Würzburg kommt Ludwig Volkholz als unehelicher Sohn einer Dienstmagd zur Welt; als Landrat von Kötzting und als bayerisches Original sollte er später bekannt werden. 1919 ist auch das Geburtsjahr des amerikanischen Schauspielers Lex Barker, der als "Tarzan" und "Old Shatterhand" weltberühmt wird. Doch davon wussten die Menschen damals noch nichts. Was sie in unserer Gegend bewegte und was damals in der Zeitung stand, soll Thema unserer Sommerserie sein. Im neunten Teil geht es um die Ausgaben im November 1919.

Skandal in Pfaffenberg: Mitten in der Predigt unterbricht ein Bürger aufgebracht den Pfarrer und widerspricht ihm aufs Heftigste. Die Zeitung schildert den Vorfall so: "Am Sonntag hat unser alter Pfarrherr beim Gottesdienste die Eltern in seiner ruhigen, milden Art ersucht und gemahnt, ihre Kinder rechtzeitig in den Gottesdienst zu schicken. Zur peinlichsten Überraschung der Gottesdienstbesucher wurde der Herr Pfarrer in seiner Ansprache von einem Bürger Pfaffenbergs in schreiender Weise unterbrochen und dahin belehrt, das sei nicht Sache der Eltern, sondern angeblich der Polizei und des Kirchendieners. (...)" 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 18. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading