Leihe im Gespräch Ist Felix Götze ein Kandidat beim SSV Jahn?

Augsburgs Felix Götze soll ein Kandidat für eine Leihe beim SSV Jahn Regensburg sein. Foto: imago

Wen holt der SSV Jahn Regensburg fürs zentrale Mittelfeld? Als Gerücht taucht nun ein prominenter Name auf.

Der SSV Jahn Regensburg ist weiter auf der Suche nach einem neuen Sechser. Wunschspieler Max Thalhammer hat sich für den Bundesliga-Absteiger SC Paderborn entschieden. "Auf unsere Kaderplanung hat seine Entscheidung aber nur bedingten Einfluss. Es wäre fahrlässig von uns, alles nur auf eine Karte zu setzen, so gerne wir Max auch wieder im Jahn Trikot gesehen hätten", sagte Jahn-Geschäftsführer gegenüber idowa.

Ist eine andere Option nun Felix Götze? Zumindest berichtet das Fachmagazin kicker in seiner aktuellen Ausgabe (Donnerstag), dass der Jahn als einer von drei Clubs Interesse an einer Leihe haben soll. Seit März 2019 hat Götze nicht mehr gespielt, wurde vor einem Jahr operiert. "Ich will wieder spielen und sicher sein, dass ich gute Chancen dazu habe", sagte Götze gegenüber dem Kicker.

Götze und der Jahn - da war doch was! Vor zwei Jahren gab es schon einmal Gerüchte, dass er ein Kandidat beim Jahn sein könnte. "Awoudja und Götze sind beides hoch veranlagte, junge Spieler, die beide gute Chancen haben, ihren Weg im Profifußball zu gehen. Natürlich haben wir die beiden Jungs deshalb im Blick unseres Scoutings, sind hier aber sicherlich nicht allein", sagte Keller damals gegenüber Sport1 zu zwei Gerüchten. Gelandet ist damals keiner von beiden beim Jahn. Ob sich das nun mit Verzögerung bei Felix Götze ändert?

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading