Sechs Köche, vier Hotelfachleute und sieben Fachkräfte legten ihre praktische Abschlussprüfung im Gastgewerbe ab. Ihre schriftliche Abschlussprüfung hatten sie bereits im November bestanden. Erfreulich für die Hotelberufsschule (HBS) Viechtach waren die guten schulischen Leistungen von vier Hotelfachleuten, die für ihren Notendurchschnitt von unter 1,5 mit einer Staatspreisurkunde und einem von der Schule gestifteten Buchgeschenk ausgezeichnet wurden. Eva Anna Reimer (Alfons Deglmann Gaststätte-Pension in Furth im Wald) und Maximilian Schopf (Alexander Ebner in Deggendorf) sind Staatspreisträger, Johannes Schleicher (Hotel Lindenwirt in Drachselsried) und Sina De Vigneux (Hotel Hofbräuhaus Bodenmais) freuten sich über ein Buch als Belohnung. Auch in der praktischen Abschlussprüfung erreichten die Absolventen Bestnoten.