Ergoldsbach Neues Fahrzeug im Feuerwehr-Fuhrpark

Die offizielle Schlüsselübergabe an Kommandant Siegfried Bauer. Foto: Gahr

Pünktlich zum Feuerwehr-Wochenende wurde das neue Mehrzweckfahrzeug (MZF 11/1) der Ergoldsbacher Feuerwehr fertiggestellt, so dass die Einsatzkräfte zusammen mit Bürgermeister Ludwig Robold das Fahrzeug im Werk abholen und am Tag drauf von Dekan Stefan Anzinger segnen lassen konnten.

Am Freitag holten die Ergoldsbacher ihr neues Mitglied, einen VW Crafter, der als Einsatzleitfahrzeug zur Koordination und Abarbeitung von Einsätzen verwendet wird, in Landau an der Isar bei der Firma Furtner und Ammer ab. Wegen des schlechten Zustands des bisherigen, 28 Jahre alten MFZ war die Ersatzbeschaffung notwendig. Nach der Einweisung in die Besonderheiten des neuen Einsatzfahrzeugs und einem intensiven Funktionstest der Ausstattung, wurde das MZF offiziell an die Ergoldsbacher Einsatzkräfte übergeben, nicht ohne dass sich Bürgermeister Robold für die "gute und freundliche Zusammenarbeit bei der nach den individuellen Wünschen der Ergoldsbacher erfolgten Anfertigung des Fahrzeugs" bedankte.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 05. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 05. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading