Einsatz in Altheim Tote Person aus der Isar geborgen

Am Mittwoch wurde bei Altheim eine tote Person aus der Isar geborgen. (Symbolfoto) Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Am Mittwoch wurde bei Altheim eine tote Person aus der Isar geborgen. Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die Ermittlungen übernommen, heißt es in einer Mitteilung.

Ein Zeuge informierte am Mittwochvormittag den Notruf über eine tote Person in der Isar nahe der Staustufe Altheim. Der männliche Leichnam konnte gegen 9 Uhr von den Einsatzkräften geborgen werden.

Die Ermittlungen zur Klärung der Identität des Verstorbenen sowie zur genauen Bestimmung der Todesursache dauern noch an. Eine Obduktion wurde veranlasst. Den bisherigen Ermittlungen zufolge konnten keine Hinweise auf Gewalteinwirkung oder Fremdverschulden festgestellt werden.

Bei der gefundenen Person soll es sich nicht um den derzeit in Landshut vermissten Mann handeln, bestätigt ein Polizeisprecher auf Nachfrage.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading