Im Landratsamt Straubing-Bogen werden derzeit die Pläne für einen möglichen unkontrollierten längeren Stromausfall überarbeitet. Vor allem geht es dabei um die Frage, wie im Fall eines Blackouts die kritische Infrastruktur und der Informationsaustausch aufrecht erhalten werden können. Den Kommunen kommt dabei die Aufgabe zu, "Leuchttürme" zu schaffen, die als Anlaufstelle vor Ort zur Verfügung stehen.