Autoren

Redakteur(in) Frau Claudia Stecher

Claudia Stecher

lui

Redaktion Landkreis Straubing-Bogen

Kontaktieren

Claudia Stecher ist Redakteurin in der Landkreisredaktion des Straubinger Tagblatts. Sie arbeitet seit 2008 für den Verlag. Nach dem Studium der Germanistik und der Politikwissenschaft in Regensburg absolvierte sie in den Redaktionen Niederbayern/Oberpfalz und Landkreis Straubing-Bogen ihr Volontariat und war danach für beide Bereiche zuständig. Seit 2016 ist ihr Tätigkeitsfeld der Landkreis Straubing-Bogen.

Glasfaserkabel liegen auf einer Baustelle. Seit August gelten in Bayern neue Richtlinien bei der Breitbandförderung.

Neue Förderrunde

So läuft der Glasfaserausbau im Landkreis Straubing-Bogen

Von Claudia Stecher
Bund und Länder fördern den Glasfaserausbau in den Kommunen mit unterschiedlichen Programmen. In welcher Verfahrensphase sich Kommunen aktuell befinden, offenbaren Blicke in den Breitbandatlas und den Bayern Atlas.
Beim Rundgang durch die Messe erhielten die Schüler aus verschiedenen Schulen Einblicke in das breite Spektrum der Unternehmen in der Region.

"Zukunft dahoam"

Schüler und Unternehmer kamen in Bogen zusammen

Von Claudia Stecher
Beim "Tag der Ausbildung und Berufe" in der Turnhalle des Schulzentrums informierten 46 Arbeitgeber aus der Region junge Leute über Einstiegsmöglichkeiten in ihren Traumjob
Aufgrund von Lieferschwierigkeiten musste die Gemeinde-Parkstetten lange auf ihr Carsharing-Fahrzeug warten. Seit Ende Juli steht der neunsitzige Ford Transit des Anbieters Mikar auf dem Parkplatz nun vor dem Rathaus.

Einer für alle

So funktioniert Carsharing im Landkreis Straubing-Bogen

Von Claudia Stecher
In vielen Kommunen im Landkreis gibt es mittlerweile einen Carsharing-Parkplatz. Wir haben bei den Bürgermeistern einiger ausgewählter Gemeinden nachgefragt, wie das Angebot, sich ein Fahrzeug zu leihen, von den Bürgern angenommen wird.
Sechs Schläge brauchte Ulrike Scharf, dann hieß es "O'zapft is" und "Prost": Bürgermeister Adalbert Hösl, stellvertretender Bürgermeister Manfred Engl, MdL Josef Zellmeier, Staatsministerin Ulrike Scharf, der Vertreter der Brauerei Weltenburg,Wolfgang Böhm, Bezirksrat Franz Schreyer und Kreisrat Norbert Buchner (v. l.) ließen sich, musikalisch begleitet von den "Blechteifeln", das erste Bockbier des Abends schmecken.

Ulrike Scharf in Aiterhofen

CSU-Staatsministerin war Rednerin beim Starkbierfest

Von Claudia Stecher
Unverblümte Worte haben die Besucher des Starkbierfestes des CSU-Ortsverbandes Aiterhofen am Freitagabend im Gasthaus Karpfinger zu hören bekommen: Zum starkem Bier aus dem Faß