Bayern München Marathon mit 10.000 Läufern

München (dpa/lby) - Der Trubel rund um den München Marathon bringt heute zahlreiche Einschränkungen im Verkehr mit sich. Zwischen 9.00 und 15.30 Uhr müssen Münchner und Besucher der Landeshauptstadt vor allem an der Laufstrecke zwischen Olympiastadion und Englischem Garten deutlich mehr Zeit einplanen. Besonders die Nord-Süd-Verbindung westlich der Isar ist innerhalb des Mittleren Rings während des Marathons unterbrochen.

Etwa 10.000 Läufer werden nach Angaben des Veranstalters erwartet. Bis zu 1000 Zuschauer dürfen sich entlang der Route an ausgewählten Zuschauerinseln platzieren. Im Stadion sind 5000 Fans zugelassen.

© dpa-infocom, dpa:211009-99-539454/3

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading