Liveticker zum Nachlesen 1:4! Tigers unterliegen Köln

Die Straubing Tigers hatten die Kölner Haie zu Gast am Pulverturm. Foto: fotostyle-schindler.de

Die Straubing Tigers hatten am zweiten Weihnachtsfeiertag die Kölner Haie zu Gast im Stadion am Pulverturm. Die Partie endete mit 1:4 für die Gäste und das auch in der Höhe verdient. Hier können Sie die wichtigsten Ereignisse der Partie im Liveticker nachlesen.

Straubing Tigers - Kölner Haie 1:4

Tore: 0:1 (23.) Uvira (Wruck, Müller), 0:2 (46.) Schütz (Gogulla, Lalonde), 0:3 (49.) Schütz (Zerressen), 1:3 (56.) Edwards (Connolly), 1:4 (59.) Hanowski (Schütz)


 

Nach dem Spiel: Damit verabschieden wir uns von der heutigen DEL-Partie aus dem Straubinger Stadion am Pulverturm. Wir wünschen noch einen schönen Tag und freuen uns, sie beim nächsten Heimspiel der Tigers wieder begrüßen zu dürfen.

Nach dem Spiel: Hier gibt es noch die Statistiken nach 60 Minuten: 46:60, Torschüsse: 25:37, gewonnene Bullys: 20:32.

Nach dem Spiel: Der Sieg geht auch in der Höhe in Ordnung. Köln war das dominierende Team und hatte mehr und zudem bessere Chancen. Die Tigers konnten nicht an die guten Leistungen der vergangenen Partien anknüpfen, jedoch stimmte auch gegen Köln die Einstellung. Die Tigers gaben nie auf.

Nach dem Spiel: Die Partie ist zu Ende. Köln siegt gegen Straubing mit 4:1.

60. Minute: Straubing wieder komplett.

59. Minute: Tor für Köln. Hanowski macht den Deckel drauf. Einen starken Pass von Schütz vollendet er, indem er MacInytre ausspielt. Ein gebrauchter Tag für die Tigers.

59. Minute: Die letzten Spielminuten sind angebrochen.

58. Minute: Noch eine Strafe für Straubing. Steven Zalewski muss sich zu Williams auf die Strafbank setzen. Wegen Stockschlags muss er zwei Minuten raus.

58. Minute: Es geht weiter mit vier gegen vier.

58. Minute: Auch Köln bekommt eine Strafzeit. Blair Jones muss auf die Bank. Der Grund: absichtliches Torverschieben.

57. Minute: Strafe gegen Straubing. Williams muss wegen Hakens auf die Strafbank. In Unterzahl machen es sich die Tigers nicht unbedingt einfacher.

57. Minute: Geht da doch noch was? Die Straubinger kommen noch einmal ran.

56. Minute: TOOOOOOOOOOR für die Straubing Tigers.  Nach einem Pass von Connolly taucht Edwards rechts frei vor Peters auf. Mit einem starken Abschluss in die linke Ecke lässt er dem Köln-Schlussmann keine Chance.

55. Minute: Möglichkeit für Yeo, doch sein Abschluss wird vor dem Tor noch abgefälscht.

54. Minute: Vielleicht gelingt den Straubingern ja noch ein Treffer. Die Chancen dazu haben sie inzwischen.

53. Minute: Möglichkeit für Straubing. MacKinnon probiert es mit einem Flachschuss in die untere rechte Ecke, doch Peters hält wieder.

53. Minute: 4.067 Zuschauer sehen sich heute das Spiel im Stadion am Pulverturm an.

52. Minute: Damit dürfte wohl der Deckel drauf sein. Köln macht in Person von Schütz den dritten Treffer des Nachmittags. Der Stürmer erzielt sein zweites Tor.

49. Minute: Die Schiedsrichter haben entschieden. Tor für Köln. Schütz macht's auf Zuspiel von Zerressen.

49. Minute: Die Scheibe liegt im Straubinger Gehäuse. Die Schiedsrichter entscheiden nach dem Videobeweis.

48. Minute: Den Eindruck, das Spiel noch drehen zu können machen die Tigers bislang nicht. Sie brauchen jetzt noch mindestens zwei Tore, kommen aber nicht aus dem eigenen Drittel raus.

46. Minute: Tor für Köln. Schütz setzt sich stark durch, umkurvt gleich mehrere Straubinger Verteidiger und zuletzt auch MacInytre und schiebt die Scheibe an diesem vorbei ins Tor. Neuer Spielstand: 0:2.

45. Minute: Strafe gegen Straubings Bettauer wegen unnötiger Härte und Kölns Shugg wegen Stockchecks. Es geht weiter mit vier gegen vier.

45. Minute: Shugg spielt von hinter dem Tor zurück auf Jones. Der Stürmer findet jedoch in MacIntyre seinen Meister.

42. Minute: Straubing wieder komplett.

41. Minute: Das letzte Drittel am heutigen Nachmittag hat begonnen. Köln gewinnt das Bully und hat Puckbesitz.

2. Drittelpause: Die Mannschaften stehen wieder auf dem Eis. In einer knappen Minute geht es weiter. Straubing ist noch für 1:42 Minuten in Unterzahl.

2. Drittelpause: 0:1 nach 40 Minuten - ein Ergebnis, das dem Spielverlauf entspricht. Am heutigen Dienstag ist Köln bislang zwingender und hat mehr Chancen. Die Tigers hätten in Person von Connolly zwar die Chance gehabt, auszugleichen, doch ihm gelang es im eins-gegen-eins gegen Kölns Goalie Peters nicht, den Puck im Tor unterzubringen. Das finale Drittel wird nun entscheiden, ob die Tigers im dritten Heimspiel in Folge noch einmal rankommen, oder die erste Niederlage nach zwei gewonnenen Spielen einstecken muss.

2. Drittelpause: Und so lauten die Statistiken nach 40 Minuten: Schüsse: 32:46, Torschüsse: 18:27, gewonnene Bullys: 13:24.

2. Drittelpause: Hier gibt's schon die ersten Bilder der Partie.

2. Drittelpause: Das zweite Drittel ist vorüber. Der Spielstand nach 40 Minuten lautet 0:1 für die Gäste aus Köln.

40. Minute: Straubing wieder vier Spieler.

40. Minute: Strafe gegen Straubing. Mitchell muss wegen Beinstellens auf die Bank. Doppelte Unterzahl Straubing.

40. Minute: Großchance für die Tigers. In Unterzahl erobert Connolly die Scheibe und kann alleine auf Peters zulaufen. Beim Versuch, diesen auszuspielen, scheitert er jedoch.

38. Minute: Strafe gegen die Straubing Tigers. Yeo muss für zwei Minuten wegen Stockchecks auf die Strafbank.

38. Minute: Das Spiel plätschert so vor sich hin. Im Moment keine klaren Möglichkeiten auf beiden Seiten.

35. Minute: Großchance für die Tigers. Jobke wird links vom Tor stark freigespielt und spielt quer vor das Tor auf Röthke. Unter Druck kann dieser die Scheibe jedoch nicht im Tor unterbringen.

34. Minute: Nun konnten die Tigers sich wieder einmal entlasten. Dylan Yeo zieht rechts vom Tor ab. Sein Schuss verfehlt das Ziel nur knapp.

33. Minute: Auch Shugg darf mal. Sein Schuss ist, wie schon zuvor der von Potter, letztendlich zu schwach.

32. Minute: Inzwischen hat wieder Köln das Spiel übernommen. Potter probiert es aus rechter Position, doch sein Abschluss ist zu ungefährlich.

29. Minute: Die Auszeit ist vorbei. Straubing ist am Drücker.

29. Minute: Straubing nimmt Auszeit.

28. Minute: Potter zieht aus rechter Position von der blauen Linie ab. Der Puck wird noch abgefälscht und geht so über das Tigers-Gehäuse.

27. Minute: Köln drängt Straubing momentan in ihr eigenes Drittel. Die Tigers kommen kaum noch raus.

26. Minute: Wieder versucht es Wruck mit einem Abschluss. Dieses Mal kann MacIntyre abwehren.

24. Minute: Vielleicht nimmt das Spiel mit diesem Tor an Fahrt auf. Bislang war noch nicht viel geboten.

23. Minute: Tor für Köln. Da ist der erste Treffer der Begegnung gefallen. Uvira trifft auf Zuspiel von Wruck ins Straubinger Gehäuse.

21. Minute: Die erste Chance im zweiten Drittel hat Straubing. Michael Zalewski prüft Peters, verzieht jedoch etwas.

21. Minute: Das Spiel geht weiter. Puckbesitz nach dem ersten Bully des zweiten Drittels hat Köln.

1. Drittelpause: Bislang ist das hier eine mäßige Partie in Straubing. Das Spiel ist ausgeglichen, aber bis auf die Großchance von Mitchell kurz vor der Pause gab's hier noch kaum große Möglichkeiten. In vier Minuten geht's weiter.

1. Drittelpause: Hier gibt's die Statistiken nach den ersten 20 Minuten: Schüsse 19:19, Torschüsse: 11:12, gewonnene Bullys: 8:12.

1. Drittelpause: Das erste Drittel ist vorbei. Der Zwischenstand lautet 0:0.

20. Minute: Großchance für Straubing. Straubings Interimskapitän Mitchell taucht auf einmal frei vor Peters auf, kann die Scheibe aber nicht an diesem vorbeibringen.

19. Minute: Auch Eriksson darf mal schießen. Wieder hält MacIntyre.

19. Minute: MacIntyre kann einen Schussversuch von Shugg gerade noch abwehren. Die Tigers momentan unter Druck.

19. Minute: Die letzten beiden Spielminuten des ersten Durchgangs sind angebrochen.

17. Minute: Straubing wieder komplett.

16. Minute: Blair Jones versucht's mal. Der Puck geht jedoch links am Tor vorbei.

15. Minute: Auch Straubing muss eine Strafe absitzen. Connolly muss wegen Beinstellens für zwei Minuten auf die Strafbank.

13. Minute: Köln wieder komplett. Trotz einiger Versuche von Edwards, Williams und Co. bringt die Überzahl nichts ein.

12. Minute: Köln wieder vier Spieler.

11. Minute: Doppelte Überzahl für Straubing.

11. Minute: Strafe gegen die Kölner Haie. Moritz Müller muss wegen Bandenchecks auf die Bank.

11. Minute: Strafe angezeigt gegen Köln.

10. Minute: Gute Chance für Connolly aus zentraler Position, doch Peters kann abwehren.

10. Minute: Strafe für Kölns Ryan Jones. Wegen Beinstellens muss er für zwei Minuten auf die Strafbank.Überzahl für die Tigers.

8. Minute: Viel ist hier noch nicht geboten. Mehr als ein Abtasten beider Teams ist das bislang noch nicht.

6. Minute: Doppelchance für Straubing. Erst versucht es Connolly aus sehr spitzem Winkel und findet seinen Meister in Peters, dann versucht es Loibl von der blauen Linie mit einem flachen Abschluss. Auch dieser wird von Peters entschärft.

5. Minute: Die ersten Minuten gehen hier an die Gäste, die es immer wieder mit Abschlüssen aus der Entfernung versuchen. Bislang jedoch noch nichts Zwingendes.

3. Minute: Die erste größere Chance für Köln. Mitchell kommt zu Fall, da er gegen einen Linesman läuft, die Scheibe springt zu Zerressen. Dieser prüft MacIntyre, doch der Kanadier hält.

1. Minute: Das Spiel läuft. Das Eröffnungsbully gewinnt Straubing.

13.57 Uhr: Das Eis ist bereitet, die Mannschaften laufen ein - gleich beginnt die Partie.

13.55 Uhr: Der Stadionsprecher begrüßt die Fans. In fünf Minuten geht es hier los.

13.50 Uhr: Die Kölner Haie jedoch mussten im letzten Spiel zu Hause eine 0:6-Klatsche hinnehmen und sind heute wohl auf Wiedergutmachung aus.

13.47 Uhr: Die Tigers konnten ihre letzten beiden Partien gewinnen - sowohl gegen Düsseldorf, als auch gegen Augsburg gab es einen Heimsieg.

13.40 Uhr: Und so lässt Peter Draisaitl von den Kölner Haien spielen: Peters (Dshunussow) - Erhoff, Müller; Lalonde, Eriksson; Potter, Zerressen - Shugg, Mulock, Hanowski; Schütz, B. Jones, Gogulla; R. Jones, Hospelt, Krämmer; Wruck, Latta, Uvira..

13.35 Uhr: Hier gibt's die Tigers-Aufstellung: MacIntyre (Vogl) - Jobke, Klassen; Yeo, Bettauer, Dotzler, Edwards - Hedden, M. Zalewski, Mitchell; Loibl, Connolly, Williams; Renner, S. Zalewski, Röthke; Brandl, MacKinnon, Oblinger.

13.30 Uhr: Servus liebe Eishockeyfreunde! In einer halben Stunde beginnt das Duell zwischen den Straubing Tigers und den Köner Haien. Wir tickern ab sofort live vom Eisstadion am Pulverturm.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading