Bezirksliga-Meister VfB Straubing jubelt über den Aufstieg in die Landesliga

Grund zum Feiern: Der VfB Straubing hat den Aufstieg in die Landesliga geschafft. Foto: Fabian Roßmann

Der VfB Straubing hat den Aufstieg geschafft. Damit gibt es in der kommenden Saison nach 17 Jahren wieder Landesliga-Fußball in Straubing. "Ein Traum", sagt Vorstand Manfred Schötz.

Vor 17 Jahren ist der damalige TSV Straubing aus der Landesliga abgestiegen. In der neuen Saison, 17 Jahre später, hat Straubing endlich wieder Landesliga-Fußball zu bieten. Der VfB Straubing hat am Samstagabend die Meisterschaft in der Bezirksliga West und damit den Aufstieg in die Landesliga perfekt gemacht. Nach dem 6:0-Erfolg vor 470 Zuschauern gegen den SV Neufraunhofen ist das Team nicht mehr von Platz eins zu verdrängen.

"Es ist ein Traum, wenn man bedenkt, dass wir vor sechs Jahren noch in der Kreisklasse gespielt haben", sagte Vorstand Manfred Schötz nach der Partie. Aufstiegstrainer Gregor Mrozek war "überglücklich" und meinte: "Wir haben uns verdient die Meisterschaft geholt. Wir haben hart dafür gearbeitet, die Jungs wollten es unbedingt."

Torhüter Bastian Lerch, der vor der Saison seine Profilaufbahn beendet hat und nach Straubing gewechselt ist, sagte: "Wenn man die ganze Saison hart dafür arbeitet - Gregor hat uns als Trainer immer gefordert - dann ist man total stolz auf das, was man geschafft hat." Wie auch Mrozek führte Lerch neben individueller Qualität die mannschaftliche Geschlossenheit als Grund für den Aufstieg an. "Wir sind eine super Truppe geworden", so Lerch.

Beim VfB freut man sich auf die Landesliga. Hierbei will sich Manfred Schötz auch bei Bert Hierl bedanken, der als Sponsor und Sportlicher Leiter die letzten Jahre des VfB mitgeprägt hat. "Ohne ihn wären wir nicht da, wo wir jetzt sind." Wie es nun weiter geht? "Wir sind gut aufgestellt für die Zukunft", sagte Schötz und formulierte gleich weitere Ambitionen: "Wir schauen uns jetzt die Landesliga an, aber wir wollen in Zukunft in die Bayernliga. Straubing ist heiß auf Fußball."

Am Samstag durfte aber erst einmal der Aufstieg in die Landesliga gefeiert werden. "Heute Abend kann sich Straubing auf uns freuen. Wir haben schon einige Feierbiester in der Mannschaft", kündigte Bastian Lerch nach Spielschluss an.

Die Höhepunkte aus dem Amateurfußball in Ostbayern sehen Sie in "BAYdfüßig - Fußball von nebenan", der Highlight-Show von idowa in Zusammenarbeit mit sporttotal.tv.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos