Schon vor vier Jahren ist die Idee entstanden, im Alten Rathaus Räume einzurichten, die die Angebote des Genussortes Viechtach und der angrenzenden Kommunen Kollnburg und Prackenbach präsentieren. Am Mittwoch war es nun soweit, auch nach coronabedingten Verzögerungen, das "Schaufenster der Region" genannte Projekt der Öffentlichkeit vorzustellen.

Bürgermeister Franz Wittman begrüßte dazu seinen Kollegen aus Kollnburg, Herbert Preuß und aus Prackenbach Andreas Eckl. Auch Landratsstellvertreter Hermann Brandl war gekommen, ebenso wie Vertreter der Aussteller und Mitglieder der Steuerungsgruppe Fair-Trade-Stadt Viechtach.