Was haben Beethovens "Für Elise" und Abfall gemeinsam? In der Stadt Taichung in Taiwan sehr viel. Mit der bekannten Melodie kündigt sich die Müllabfuhr an. Dann strömen die Anwohner mit ihren Mülltüten raus auf die Straße und werfen sie in den Müllwagen.

So ist es in der Familie des TUM-Studenten Hsiao-Yung Chien, der gerade beim Zweckverband-Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land (ZAW-SR) ein halbjähriges Praktikum macht. Hsiao-Yung Chien ist 28 Jahre alt und studiert am TUM-Campus Straubing seit Oktober 2018 Nachwachsende Rohstoffe im Master. Vorher hat er in Taiwan in Chemie seinen Bachelor gemacht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.