Die Gemeinde Willmering investiert in die Zukunft. Sie wird in den kommenden Jahren nicht nur zwei Baugebiete erschließen, auch der Ausbau des Glasfasernetzes schreitet voran. Den Weg dafür bereitet haben die Mitglieder des Gemeinderats bei der Sitzung am Mittwoch, als sie den Haushalt des Jahres 2021 beschlossen. Dieser kommt noch ohne Neuverschuldung aus, da der größte Teil der Kosten der geplanten Maßnahmen erst in den kommenden Jahren fällig wird.