Die Hochwasserlage der Isar war am Samstagvormittag noch stabil. Der Flusslauf reicht zwar bis zum Ufer, war aber noch nicht übergetreten. Die Vorlandwiesen waren noch trocken, nur in tieferen Senken stand schon etwas Grundwasser.