Eine 52-jährige Autofahrerin war freitagabends auf der A3 in Fahrtrichtung Österreich unterwegs. Auf Höhe Neuhaus am Inn übersah sie das vorausfahrende Fahrzeug einer 42-jährigen Autofahrerin und fuhr ihr aus bislang ungeklärter Ursache auf. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt. Nach erfolgtem Personalienaustausch konnten die Unfallbeteiligten ihre Fahrt fortsetzen.