Vilsbiburg Feuerwehrmesse feiert Premiere

Die Vilsbiburger Feuerwehr richtete zum ersten Mal ihre Messe "Fire & Rescue" aus. Mehr als 1500 Besucher sind zur Stadthalle gekommen. Foto: Siegfried Rüdenauer

Am Samstag ist in der Stadthalle die erste Feuerwehrmesse "Fire & Rescue Vilsbiburg" ausgerichtet worden. Organisator Florian Steinbrückner zog ein äußerst zufriedenes Resümee.

Kein Wunder: Statt der erwarteten 1.000 kamen geschätzt wohl mehr als 1.500 Besucher. In und vor der Halle präsentierten sich 31 Aussteller. Einen Feuerwehr-Wettkampf gab es ebenfalls: Strahlender Sieger und damit erster "Vilstal-Hero" wurde in 3:43 Minuten Andreas Straubinger aus Loiching. Andreas Loiching war der Schnellste im Hüpfen, Rennen, Kriechen, Klettern, Schleppen, Hieven und Treppensteigen. Der Wettbewerb "Vilstal-Hero", den er gewann, bildete so etwas wie die inhaltliche Klammer der Feuerwehrmesse: Einerseits boten die Teilnehmer eine fröhliche Gaudi. Andererseits war das Ganze für sie eine schweißtreibende Übung für den Ernstfall. Das war natürlich auch dem Fachpublikum klar.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading