Der Bauern- und Wochenmarkt findet jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz statt. Er war ursprünglich ein Herzenswunsch vieler Geisenhausener. Trotzdem ist er zum Sorgenkind von Bürgermeister Josef Reff und der Projektmanagerin Stephanie Pettrich geworden.

Denn obwohl es von Bürgerseite immer die Forderung nach einem Wochenmarkt gegeben habe, sagte der Bürgermeister im VZ-Gespräch, werde das Marktgeschehen von den Bürgern nicht in dem Maß aufgesucht, wie es die vorgetragenen Wünsche erwarten ließen.