Viechtach Thomas Tegelhütter ist Vierfach-Vater und erfahrener Hausmann

Die Kinder Teresa (v.li.), Antonia, Paul und Oskar nehmen Papa Thomas in die Mitte. Foto: Wühr

Wenn an Christi Himmelfahrt Männer jeglichen Alters mit dem Bollerwagen losziehen, Steaks auf den Grill schmeißen und meist reichlich Alkohol fließt, dann feiern die Herren den Vatertag.

Manchmal sogar welche, die noch gar nicht Väter sind oder im Alltag mit ihren Kindern nicht allzu viel Zeit verbringen. "Ich hab noch nie Vatertag gefeiert", sagt Thomas Tegelhütter. Dabei hätte gerade er allen Grund dazu.

Der Allgemeinmediziner, der jetzt wieder in einer Gemeinschaftspraxis tätig ist, hat sich jahrelang um die vier Kinder und den Haushalt gekümmert und seiner Frau Karin, die eine gynäkologische Praxis führt, den Rücken frei gehalten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 21. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading