"Passt scho" sagt der Bayer, wenn er von einer Sache den Eindruck hat, es gehe im Großen und Ganzen in die richtige Richtung, sich damit aber nicht weiter auseinandersetzen möchte. Deshalb irritiert der Titel einer Ausstellung, die sich mit regionalen Ungleichheiten in Bayern auseinandersetzt.

Bei der Ausstellungseröffnung am Freitagnachmittag im Vhs-Durchgang haben die Ausstellungsmacherinnen zu Vilsbiburg genauer nachgefragt, wie das Leben in der Stadt so läuft.