Die Grenzen zwischen Deutschland und Österreich sind voraussichtlich erst ab 15. Juni uneingeschränkt offen, dennoch arbeitet die Tiroler Landesregierung an zusätzlichen Fahrverboten.

Ab dem 10. Juni dieses Jahres werden bestimmte bei Motorradfahrern besonders beliebte Straßen in dem österreichischen Bundesland für "besonders laute Motorräder" gesperrt, teilte die Tiroler Verkehrslandesrätin Ingrid Felipe (Grüne) mit.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.