Unfall bei Steinach Autopanne auf der B20: Zwei Autos krachen ineinander

Auf der B20 zwischen Steinach und Parkstetten sind am Dienstag zwei Autos kollidiert. (Symbolbild) Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Auf der B20 zwischen Steinach und Parkstetten ist es am Dienstag zu einem schweren Unfall gekommen. 

Laut Polizeibericht musste gegen 16 Uhr eine BMW-Fahrerin wegen einer Autopanne abrupt abbremsen. Ein Skoda-Fahrer hinter ihr konnte nicht mehr reagieren und fuhr der 37-Jährigen hinten auf. Dabei wurden sowohl die BMW-Fahrerin als auch der 33-jährige Skoda-Fahrer und eine zwölf Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in ein nahes Krankenhaus gebracht. Die B20 musste während der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden, da beide Autos nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading