TV-Show "Klein gegen Groß" Vincent (12) aus Freising fordert Olympiasieger heraus

Moderator Kai Pflaume (l.) ist gespannt auf das Duell der Schwimmer. Foto: NDR/Thorsten Jander

An diesem Samstag präsentiert Kai Pflaume wieder Talente, fantastische Gäste und spektakuläre Herausforderungen in einer neuen Folge "Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell". Diesmal mit am Start: der zwölfjährige Vincent aus Freising.

Unter anderem treten Helene Fischer, Heino Ferch, Martina Hill, Maria Höfl-Riesch, Ramon Roselly, Olympiasieger Florian Wellbrock, Gregor Schlierenzauer und Comedian Kurt Krömer in zehn spannenden Duellen gegen ihre kleinen Herausforderer an.

Herausforderer Vincent behauptet: "Ich schwimme mehr Bahnen auf dem Rücken, mit einem mit Wasser gefüllten Glas auf der Stirn balancierend, als Florian Wellbrock!"

Vincent aus Freising ist ein wahres Schwimmtalent: Der Zwölfjährige zählt zu den 20 schnellsten Brustschwimmern Deutschlands seines Jahrgangs. Sein großes Vorbild ist Florian Wellbrock, der diesjährige Olympia-Goldmedaillengewinner über zehn Kilometer im Freiwasser.

Und ausgerechnet ihn fordert Vincent zum Duell heraus: Wer von beiden schafft mehr Bahnen im Rückenschwimmen? Klingt einfach? Aber nicht, wenn man dabei ein volles Glas Wasser auf der Stirn balancieren und Hindernisse umschwimmen muss. Es wird spannend!

Zudem wird Helene Fischer auf der Show-Bühne mit "Volle Kraft voraus" und "Blitz" zwei brandneue Songs aus ihrem aktuellen Album "Rausch" präsentieren. Die Sendung "Klein gegen Groß" wird an diesem Samstag zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading