Ein versuchter Einbruch in Traitsching beschäftigt derzeit die Polizei. Gemeldet hatte den die Besitzerin eines Getränkemarkts, nachdem sie Aufbruchsspuren an der Eingangstür bemerkte. 

Doch offenbar gelangten die Täter nicht ins Innere, melden die Ermittler. Am Türrahmen entstand allerdings Schaden von rund 250 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen dem 16. und 18. Mai. Verdächtige Wahrnehmungen in der Rauchenbergstraße solle der PI Cham unter Telefon 09971/8545-0 mitgeteilt werden.