Teugn/Hausen Auto kracht gegen Baum - Frau eingeklemmt

Am Mittwochmorgen kam es zwischen Teugn und Hausen (Kreis Kelheim) zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Kreisstraße musste kurzzeitig gesperrt werden. Foto: Feuerwehr Langquaid

Am Mittwoch ist es zu einem schweren Verkehrsunfall im Landkreis Kelheim gekommen, bei dem eine Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. 

Nach Angaben der Feuerwehr ging die Mitteilung über den Unfall etwa gegen 6.30 Uhr ein. Eine Autofahrerin war gerade zwischen Teugn und Hausen auf der Kreisstraße unterwegs, als sie aus bislang noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abkam. Dabei prallte der Wagen mit der Fahrerseite gegen einen Baum und blieb anschließend schwer beschädigt auf dem Dach liegen.

Die Frau war im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit schwerem Gerät befreit werden. Anschließend kam die schwer verletzte Frau mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Die Kreisstraße war für knapp eine Stunde gesperrt. Gegen 8.15 Uhr war der Einsatz beendet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading