Streit in Deggendorf Unbekannter schlägt Mann (30) Bierflasche ins Gesicht

Die Polizei sucht nach einem Mann, der einen 30-Jährigen in Deggendorf mit einer Flasche geschlagen haben soll (Symbolbild). Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Nach einem Streit hat ein bislang Unbekannter am Samstag einem Mann vor einer Bar in Deggendorf eine Bierflasche ins Gesicht geschlagen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen Mitternacht entbrannte in der Bar „Carpe 2.0“ zwischen dem unbekannten Täter und einem 30-jährigen Deggendorfer ein Streit. Die Auseinandersetzung verlagerte sich von der Bar auf den Vorplatz. Vor Apotheke schlug der unbekannten Täter laut Angaben der Polizei dem Mann plötzlich mit einer Bierflasche ins Gesicht. Der 30-Jährige ging daraufhin zu Boden. Er musste mit Gesichts- und Kopfverletzungen mit dem Rettungswagen ins Klinikum Deggendorf gebracht werden.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 170 cm groß,
  • 25 Jahre alt,
  • schlank
  • osteuropäisches Erscheinungsbild
  • Drei-Tage-Bart.
  • weite Jacke.

Um Zeugenhinweise wird gebeten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading