Straubinger Verteidiger Tigers geben Entwarnung bei Marcel Brandt

Musste beim Testspiel gegen Linz verletzungsbedingt runter, ist aber nach Tigers-Angaben schon wieder fit: Straubings Verteidiger Marcel Brandt. Foto: fotostyle-schindler.de

Die Straubing Tigers geben Entwarnung bei Verteidiger Marcel Brandt.

Bei der erfolgreichen CHL-Generalprobe beim Testspiel gegen Linz am Freitagabend musste Straubings Top-Verteidiger Marcel Brandt kurz vor Schluss nach einem Stockschlag von Linz-Kapitän Brian Lebler verletzungsbedingt das Eis verlassen. Doch die Tigers-Fans können aufatmen: Am Montag gab der niederbayerische DEL-Klub auf Nachfrage unserer Mediengruppe Entwarnung. Brandt sei fit, teilten die Tigers mit. Er trainiere ganz normal und könne am Freitag spielen.

Am Freitag (20.15 Uhr) startet die CHL-Gruppenphase für die Tigers mit einem Auswärtsspiel bei Comarch Cracovia im polnischen Krakau. Los geht die internationale Reise am Donnerstag. Dann fliegen die Tigers nach Polen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading