Der 27-jährige Straubinger, den die Polizei für 18 Einbrüche in Gartenhäuser verantwortlich macht (wir berichteten), soll auch zehn Mal aus Autos gestohlen haben. Das hat die Inspektion mitgeteilt. Quer durch die Stadt soll er im Sommer Autos aufgebrochen haben.

Zu dem Ermittlungserfolg habe der Hinweis eines Zeugen beigetragen. Beamte der zivilen Einsatzgruppe des operativen Ergänzungsdienstes (OED) konnten den Tatverdächtigen im Stadtgebiet wiedererkennen und festnehmen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 16. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.