Straubing Gasthaus Jakob: Hirschrücken mit Sellerie-Trüffelcreme

Michael Ammon, Koch im Gasthaus Jakob, empfiehlt zu Weihnachten Hirschrücken im Nussmantel mit Sellerie-Trüffelcreme, gepickelter Roter Bete und Wacholderrahm. Foto: Susanne Raith

Ein Festtagsbraten muss nicht aus Rind oder Schwein bestehen. Es kann auch Wild sein, wie ein leckeres Rezept von Michael Ammon, Koch im Gasthaus Jakob in Haigrub in der Gemeinde Perasdorf, beweist. Viel Spaß mit dem Video - und beim Nachkochen!

Michael Ammon empfiehlt zu Weihnachten Hirschrücken im Nussmantel mit Sellerie-Trüffelcreme, gepickelter Roter Bete und Wacholderrahm. Dazu trinken würde er einen österreichischen Rotwein, zum Beispiel den Blaufränkisch Ried Fabian vom Weingut Ernst.
 

Wenn bei Ihnen das Video nicht angezeigt wird, dann versuchen Sie es mit diesem Link.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos