Straubing Ganz schön sportlich: Die Bilder vom Herzogstadtlauf 2017

Sportilch, sportlich: Die Teilnehmer am Herzogstadtlauf 2017 Foto: Regina Hölzel

Zu einem harmonischen Familienfest für den Laufsport wurde der achte Herzogstadtlauf am Sonntag quer durch die Straubinger Innenstadt.

Rund 4 550 Teilnehmer gingen in den verschieden langen Läufen an den Start. Vor allem die rund 560 ganz jungen Spatzenläufer boten ein tolles Bild, als sie in einer schier nicht enden wollenden Schlange ihre 1 000 Meter lange Strecke absolvierten. Auch die Walker, die mit und ohne Stöcke, sogar mit Kinderwägen und Babys auf dem Rücken in einem eigenen Start auf die Strecke geschickt wurden, machten deutlich, dass beim Herzogstadtlauf der Spaß an der Bewegung die Hauptsache ist.

Ganz egal, für welche Laufstrecke sich die Läufer entschieden hatten: alle waren sehr froh, dass angenehme Wolken aufgezogen und die Temperaturen im Vergleich zu den vergangenen Tagen deutlich gesunken waren. "Da hatten wir großes Glück", weiß auch Stadtmarketing-Leiter Matthias Reisinger: "Sonst hätten wir erheblich mehr gesundheitliche Probleme bekommen." Immerhin 23 Läufer und Zuschauer mussten von den Helfern des BRK vor Ort behandelt werden, fünf mussten sogar wegen Kreislaufproblemen vorübergehend ins Klinikum gebracht werden. "Nach Auskunft des BRK sind aber alle gimpflich davongekommen."

Den vollständigen Artikel lesen Sie am Montag, 26. Juni, im Straubinger Tagblatt und auf idowa+.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

1 Kommentar

Kommentieren

null

loading